Skip to content

Basti spielt zu Null ...

Nach einer kleinen Pause gibts heute wieder Neues vom Essener Westbahnhof zu berichten.
Die Indianer aus Hannover hatten sich angekündigt und wollten drei Punkte aus der schönsten Eishalle der Oberliga Nord entführen.
Da hatte der Gastgeber allerdings extrem Was dagegen und bot sein ganzes Können auf um die Hannoveraner um Topscorer Branislav Pohanka nicht nur besiegen, sondern nach Strich und Faden zu zerlegen.
Nach 60 Spielminuten stand ein klares 7:0 auf der Anzeigentafel und ein, zumindest für die Essener Fans, kurzweiliger Abend nahm ein so nicht vorherzusehendes Ende.
Die Bilder dieses munteren Spektakels gibt es hier.